Der Neubau der Kita ist für die Betreuung einer Ü3-, einer U3-, einer altersgemischten Gruppe sowie einer Waldkindergruppe ausgelegt und wird ein gemeindeübergreifendes ganztägiges Versorgungskonzept anbieten.
Aus dem eingeschossigen, barrierefreien Flachdachbau heraus erheben sich die einzelnen mit Pultdächern gestalteten „Gruppenhäuschen“ und Gemeinschaftsflächen mit größerer Raumhöhe und lassen einen winkelförmig gefassten Außenspielbereich entstehen, der in ein großes naturbelassenes Grünareal übergeht.