Bauherr: WOGE Kiel
Baujahr: voraussichtlich 2020
NGF: 4.706,00 m²
BRI: 15.400,00 m³

Die WOGE Kiel plant die energetische Sanierung und den Dachgeschossausbau von 5 Mehrfamilienhäusern im Zentrum Kiels. Durch die Ergänzung von Aufzügen im Hofbereich kann Barrierefreiheit zwar nicht komplett erzielt werden, die halbgeschossig versetzte Erreichbarkeit der Etagen verbessert die Situation insbesondere für ältere oder körperlich eingeschränkte Bewohner jedoch erheblich. Im Zuge der Fassadensanierung werden sämtliche Balkone erneuert, vergrößert und z.T. ergänzt, so dass zukünftig jede Wohneinheit über einen Balkon verfügen wird. Auch der Hofbereich wird im Anschluss an die Baumaßnahme durch Gestaltung von Nebenanlagen (z.B. Fahrradabstellmöglichkeiten) und Begrünung aufgewertet werden.